Geschäftsführender Gesellschafter

Prof. Dr. – Ing. Stefan Himburg 

Persönliches 

Stefan Himburg

Stefan Himburg

  • Jahrgang 1961
  • geboren und aufgewachsen in Hamburg
  • seit 1983 in Berlin
  • verheiratet, vier Kinder

 

Beruflicher Werdegang

  • 1991 Abschluss des Studiums an der Technischen Universität Berlin
  • 1991 – 1994 Tragwerksplaner im Ingenieurbüro Hildebrandt und Sieber
  • 1994 – 1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Univ.-Prof. Dr. Cziesielski am Fachgebiet Allgemeiner Ingenieurbau der TU Berlin
  • 1999 Promotion mit Auszeichnung; Wärmedämmverbundsysteme mit keramischen Bekleidungen
  • 1999 – 2000 Projektleiter im Ingenieurbüro H. Friese
  • 2000 Gründung der Lichtenau & Himburg GbR, Geschäftsführer
  • seit 2001 Professor für Baukonstruktion und Bauphysik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • seit 2002 LHT Bauingenieure GmbH; Geschäftsführender Gesellschafter

Bürointerne Aufgabenspezialisierung

  • Bauphysik
  • Gutachten
  • Veröffentlichungen und Vorträge
    • Berliner Hoch- und Ingenieurbaukolloquium – BHIK 2011
    • Sonderdruck „Bauphysik“: Energetische Sanierung von Schulgebäuden in den neuen Bundesländern; 2008 PDF
    • Sonderdruck “Bauphysik“: Energetische Bilanzierung von Wohngebäuden nach DIN V 18599; 2011 PDF
    • Die Sanierung des Schlosses Steinort in Masuren; „Bauphysik“ 2/2013 PDF
    • Schäden an Belägen und Bekleidungen aus Keramik, Natur- und Betonwerkstein; „Schadenfreies Bauen“ Band 25, Neuauflage 2011 PDF